Toni Hartl

Österreich / Burgenland

Das pannonische Klima in Purbach am Leithaberg und das Klima in der Thermenregion sind perfekt für den Weinbau prädestiniert. Gleiches gilt fur die vielfältigen Böden. Was für die Philosophie des Weingutes Toni Hartl maximale Natürlichkeit und Naturnähe bedeutet. Deshalb wurden alle Weingärten konsequent auf biodynamische Wirtschaftsweise umgestellt. Seit 2010 sind alle Weine biologisch zertifiziert. Darüber hinaus liegt Reisenberg, wo die Familie seit 1964 Wein produziert, auch ein wenig abseits des Trubels und der Hektik der Stadt. Deshalb hat die Familie hier die Ruhe und Geduld, sich darauf zu konzentrieren, worauf es ankommt. Unverkennbare, zeitlose, dauerhafte Weine aus einheimischen Sorten zu erzeugen, die einen ein Leben lang begleiten.