Meyer-Näkel

Deutschland / Ahr

Hinter dem Namen Meyer-Näkel stehen heute zwei Schwestern: Dörte und Meike Näkel führen das traditionsreiche Weingut von der Ahr. Beide haben eine Winzerausbildung absolviert und in Geisenheim Weinbau studiert. Mit kompromisslosem Qualitätsanspruch produzieren sie in Dernau mineralische und fruchtbetonte Weine des Weinguts Meyer-Näkel. Die Schwestern legen viel Wert auf Sorgfalt im Weinberg sowie auf reduzierte Erträge, die von Hand gelesen und streng selektiert werden. Im Keller steht der Erhalt der hohen Qualität durch eine behutsame Arbeitsweise an oberster Stelle. Der Großteil der Rebflächen des Weinguts Meyer-Näkel befindet sich in Dernau, weitere Parzellen in den Gemeinden Neuenahr, Ahrweiler und Walporzheim. Die Toplagen Pfarrwingert, Kräuterberg, Sonnenberg und Silberberg sind als VDP.GROSSE LAGE klassifiziert. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Paraderebsorte des Weinguts ist der Spätburgunder, welcher die besonderen Bodenbeschaffenheiten und das Mikroklima an der Ahr besonders differenziert widerspiegelt.

Rebfläche:  25 Hektar
Rebsorten: 75% Spätburgunder, 5% Frühburgunder, 3% Dornfelder, 1,5% Cabernet, 7% Weißburgunder, 3% Riesling, 1,5% Chardonnay, 4% sonstige

Mitglied: VDP

  1. 1