2019

Heppenheimer Centgericht Grauburgunder Crescentia VDP. Erste Lage

Artikelnummer:
00437419
Erzeuger:
Domäne Bergestraße / Kloster Eberbach
Land:
Deutschland
Anbaugebiet:
Hessische Bergstrasse
Rebsorten:
Grauburgunder
Farbe:
weiss
Beschreibung:
Farbe: Zartes Gelb mit deutlichen Goldreflexen. Duft: Recht kühler und leicht nussiger Zitronenduft mit grünem Kernobst und erdigen Nuancen. Geschmack: Zart und dezent süßlich im Mund. Den nussigen und leicht salzigen Noten folgen erdige und vegetabile Beitöne sowie eine präsente Säure. Nach den bestens integrierten Aromen des Holzfassausbaus folgt ein leicht zitroniger Abgang mit etwas Wärme.
Alkoholgehalt:
13.0%
Holzausbau:
Nein
Allergene und Zusatzstoffe:
Sulfite
Weinbearbeitung:
Nach einer sehr schonenden Kelterung und der damit einhergehenden Separation des Saftes von den Beerenschalen- und den Traubenkernen, findet die alkoholische Gärung zu 20% in Edelstahltanks und 80% in 1200 Liter und 2400 Liter Eichenholzfässer statt. Bei niedrigen Gärtemperaturen bilden sich die typischen, klaren und prägnanten Fruchtaromen des Bergsträsser Grauburgunders. Der Wein macht einen biologischen Säureabbau. Anschließende Lagerung auf der Feinhefe bis unmittelbar vor der Füllung.
Flaschengröße:
0,75 l l
Flaschenanzahl:
6
EAN-Code:
4004850629066
EAN-Code Karton:
4004850729063
Inverkehrbringer:
Domäne Bergestraße / Kloster Eberbach